Snake Charmer

Die Ausstellung wurde verschoben. Der neue Termin aber bald bekanntgegeben, Das Plakat ist von Helmut Brade, fotografiert von Klaus E. Göltz. Titel der Ausstellung: SNAKE CHARMER 4. April bis 7.Mai GalerieNordBernburger Straße 14 06108 Halle a. Saale  Tel: 0345 – 686 779 1 geöffnet Mo-Fr 12 – 19 | Sa 10 – 16.30 Uhr www.galerie-nord.comwww.galerie-kunststuecke.dewww.lettiner-porzellan.de

Stockschwamm – Ausstellung der Studienrichtung Keramik in München

Die Studienrichtung Keramik des Fachbereichs Kunst der BURG stellt von Dienstag, 14. Januar bis Samstag, 22. Februar 2020 in der Galerie der Handwerkskammer für München und Oberbayern aus. [ʃtɔkʃvam] – STOCKSCHWAMM  Die Studienrichtung Keramik des Fachbereichs Kunst stellt von Dienstag, 14. Januar bis Samstag, 22. Februar 2020 in der Galerie der Handwerkskammer für München und Oberbayern aus. Der Titel Stockschwamm bezieht sich dabei auf ein traditionelles Werkzeug der Keramikerinnen und Keramiker. Es wird zumeist nach eigenen Bedürfnissen und Vorlieben selbst fabriziert. Verschiedene Stockschwämme wurden für eine Installation von den Studierenden der Studienrichtung Keramik hergestellt und mit an Typographie erinnernden Elementen …

„Künsterisches Spielzeug – spielerische Kunst“

Eine Ausstellung in der Galerie Handwerk München . Ausstellungseröffnung Dienstag, 26. November 2019, 18.30 Uhr Ausstellungsdauer 26. November bis 28. Dezember 2019 Eröffnungsrede Dipl.-Ing. Franz Xaver PeteranderlWolfgang Lösche Galerie Handwerk Max-Joseph-Straße 480333 München . https://www.hwk-muenchen.de/artikel/kuensterisches-spielzeug-spielerische-kunst-weihnachtsmaerchen-74,0,9679.html . . . . . . . .

Wir sind gekommen um zu bleiben!

Tom Xaver Dachs (Fotografie/Leipzig), Winnie Seifert (Malerei/Dresden), Hermann Grüneberg (Plastik/Halle), Hannes Uhlenhaut (Plastik/Leipzig), Romi Bohnenberg (Glas/Prerow), Stefan Schwarzer (Grafik/Halle), Felix Kurs (Grafik/Rostock), Till Daust (Grafik/Wismar), Carlo Leopold Broschewitz (Malerei&Skulptur/Leipzig&Kambs), Lydia Klammer (Grafik/Brüel), Christoph Chciuck (Malerei/Rostock) 08.-10.06. 2019 Schwaaner Kunstmühle, Mühlenstraße 12, 18258 Schwaan Alterlierhaus Kambs, Alte Dorfstraße 08, 18258 Vorbeck OT Kambs Salve e.V.

Kunstauktion in Bad Lauchstädt

Der Freundeskreis Goethe-Theater e.V. lädt am Himmelfahrtstag zu einer Kunstauktion ein Donnerstag, 30. Mai 2019 | 14 Uhr | Kursaal Bad Lauchstädt Vorbesichtigung ab 11:00 Uhr, Eintritt frei. Fragen und Informationen: +49 (0) 34635.90 54 72 oder besucher@goethe-theater.com

Stipendium der Kunststiftung Sachsen Anhalt

Ab Februar 2019 fördert mich die Kunstiftung Sachsen-Anhalt mit einem Arbeitsstipendium. Der Titel meines Vorhabens lautet:    New Angel Ein Auszug aus meiner Projektbeschreibung: New Angel „Ein Engel geht durch den Raum“ Ich konstruiere eine Geisterwelt, tue dies archaisch und gegen jede rationale Vernunft. Ich stelle der Wirklichkeit eine Andere gegenüber. Erschaffe mystische Wesen, deren Erscheinung uns zum Verstummen bringt. Sie sind schön und sie sind schrecklich. Wir erkennen in Ihnen die Welt wie sie nicht ist. Wir erkennen die schmerzliche Differenz zu ihnen. Diese Engel befinden sich in einem Zustand der Selbstbezogenheit.  Sie existieren um ihrer selbst willen. Sie haben …

Einweihung

Am 28.9.2018 wird meine 2-teilige Stahlplastik „Celler Engel“ vor dem Neuen Rathaus in Celle eingeweiht. Dies bildet zugleich den Abschluss der Celler Skulptur Wochen mit Herbert Nouwens, Jörg Bach und Hermann Grüneberg. http://herbertnouwens.nl  http://joergbach.de      

Gemeinschaften

Herzliche Einladung zur nächsten Ausstellung im TautHaus                        Gemeinschaften      Christine Falk und Hermann Grüneberg Eröffnung: Sonntag, 18.3.2018, 13 – 18 Uhr // Künstlergespräch um 16 Uhr Autorenlesung mit Christine Falk  am 8. April 2018 um 16 Uhr “Die süßeste Ananas der Welt“  Texte von Reisen in Asien Ausstellungsdauer: 18.3  bis  22.4.2018 Geöffnet: Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag 13 – 18 Uhr Parchimer Allee 85 b, Hufeisensiedlung, U-Bahn U7, 12359 Berlin/ Britz www.kunstimtauthaus.de Christine Falk geb.1962 in Berlin lebt und arbeitet in Berlin Studium an der Kunsthochschule Weissensee Farben werden kulturbedingt unterschiedlich kombiniert und interpretiert. …

Mitesser

    Nussknacker, Räuchermännchen, Schwibbögen – 2018 möchte ich mit fliegenden Fahnen eindringen in das geschützte Idyll deutscher Volkskunst. Möchte Unruhe stiften, wo sonst Andacht herrscht. Mit aufgerissener Tür Fremdartigkeiten einladen, in den Hort, in dem die Könige aus dem Morgenland das höchste der Gefühle sind. In unserer lieben, dunklen, von Tannenduft und Quetschenton erfüllten Heimatstube soll es rappeln! Nutcracker, smoking males, schwibbogen – 2018 I want to penetrate with flying colours into the well protected idyll of german folk art. I want to cause a disturbance, where devotion prevails. With doors wide open I invtite strangeness in the temple, …